Rene Lanooy Foerderungswerk

Preisträger

Das René-Lanooy-Förderwerk für Präparationstechnik vergibt regelmäßig alle drei Jahre einen Förderpreis für außergewöhnliche Leistungen auf einem Gebiet der biologischen, geowissenschaftlichen oder medizinischen Präparation.

1. Förderpreis 1997

Philippe Saunier, Eschert, Schweiz
Neue Wege in der Herstellung von Rekonstruktionsmodellen ausgestorbener, großer Wirbeltiere.

2. Förderpreis 1999

Klaus Wechsler, Bremen
Negativ denken – Positiv arbeiten
Herstellung eines Riesenkalmar-Modelles (Architeuthis) unter Verwendung der computergestützten CNC-Technik.

3. Förderpreis 2002

Werner Kraus, Aachen
ATP-Reagenz und Lamipeel:
Zwei neue Präparationsverfahren zur verbesserten Darstellung von Karbonatstrukturen in Auflicht- und Durchlichtpräparaten.

4. Förderpreis 2005

Der Preis wurde nicht vergeben.

5. Förderpreis 2008

Julia Stöss, Hamburg
Dokumentation über die Gestaltung eines Maikäfermodells im Maßstab 10:1

6. Förderpreis 2011

Janet Weigner, Berlin
Nitritpökelsalz-Ethanol-Polyethylenglycol 400 Lösung zur Fixierung und Konservierung von Tierkörpern und Organsystemen für Lehre und Forschung.

7. Förderpreis 2014

Der Preis wurde nicht vergeben.

René-Lanooy-Förderwerk e.V. Jens Cordes
Institut f. Anatomie
Robert-Koch-Str. 8
35037 Marburg
Tel.: 06421-28 64078
info@RLFev.de